FEEL GOOD SUNDAY 14. April 2024

Moin allerseits,

der Winter 2023/24, der eigentlich kein Winter war ist rum. Für Snowboarder waren die letzten Monate zumindest in unseren Breiten kein Spaß. Für den Shop auch nicht und es ist für mich an der Zeit eine Entscheidung zu treffen. Aber dazu mehr im Laufe des Jahres.

Jetzt steht der Frühling vor der Tür und Sommeraktivitäten, wie Surfskaten, Longboarden, Skateboarden oder Stand Up Paddeln sind angesagt. Bei aller Vorfreude auf den Sommer solltet ihr euer geliebtes Board jetzt nicht einfach achtlos in die Ecke stellen. Es könnte ja sein, dass es im Winter 2024/25 mal wieder öfters schneit.

Hier ein paar Tipps, wie Ihr Snowboards richtig über die warme Jahreszeit bringt.

Sichtkontrolle:

Kontrolliert Board und Bindung auf Beschädigungen. Während der Sommermonate ist genügend Zeit um Schäden am Belag, Delaminierungen oder defekte Teile an de rBindung zu reparieren.

Service:

Reinigt den Belag, schleift die Kanten und gönnt Eurem Brett eine kräftige Portion Heisswachs. Den Belag richtig tränken und das überschüssige Wachs nach dem Erkalten nicht abziehen. Die Wachsschicht versiegelt den empfindlichen P-Tex – Belag und schützt ihn vor dem Austrocknen. Die Kanten mit einem ölgetränkten Tuch abwischen. Der Ölfilm verhindert Flugrost.

Zum Schluß zieht Ihr noch alle Bindungsschrauben nach.

Lagerung:

Stellt das Board an eine Wand gelehnt an einem trocknen, kühlen Ort. Das Board nicht auf der Lauffläche liegend lagern. Das Eigengewicht des Bretts reduziert die Vorspannung.

Allen, die keine Zeit oder keinen Bock darauf haben ihr Board selbst „sommerfest“ zu machen, biete ich wie jedes Jahr einen EINLAGERUNGSSERVICE

Belag reinigen, ausbessern, schleifen und heisswachsen. Kanten schleifen. kontrollieren und nachziehen aller Bindungsschrauben kostet 40,00 Euro.

Ihr könnt Euer Board bis zum 30. April im Shop vorbeibringen und nach einer Woche „ready for Sommerschlaf“ wieder abholen. Vor der ersten Snowboard – Session im kommenden Winter zieht ihr das überschüssige Wachs mit einer Kunststoffklinge ab und euer Board ist „ready to shred“.

FEEL GOOD SUNDAY

Am 14. April 2024 starten die FEEL GOOD SUNDAYS 2024.

Longboards und Surfskates ausprobieren, eine Runde Asphaltsurfen auf dem Parkplatz neben dem Schloß Theresienthal und gemeinsam eine gute Zeit haben – das ist das „Konzept“ hinter den FEEL GOOD SUNDAYS.

Die Boards hab` ich. Schützer und Helm müßt ihr selber mitbringen. Ohne Helm auf dem Kopf gibt´s kein Testboard. Klingt schlau? Ist es auch!

Um 14:00 Uhr geht`s los. Ende? 17:00

Wenn der ein oder andere eine halbe Stunde vorher da ist um mir beim Schleppen zu helfen, sage ich bestimmt nicht nein.

Und ihr könnt den Termin auch gerne in eurem Freundes- und Bekanntenkreis weiter kommunizieren, den Beitrag hier auf facebook teilen, usw. . Spread the news!

Wir sehen uns am 14. April 2024.

Comments are closed.