Christoph Lipp gewinnt Juniors Class beim LORALO 2016

September 20th, 2016

loralo_hp

Christoph Lipp aus Mietraching hat die Juniors Class des Loralo 2016 gewonnen.  Herzlichen Glückwunsch!

Die Bergrallystrecke bei Lödersdorf in der Steiermark diente heuer zum 5. Mal als Austragungsort für die

österreichische Skateboard Downhill Meisterschaft. Die 1,3 km lange Strecke verfügt über 4 Kurven und eine

Haarnadelkurve. Bei einem Gefälle bis 14% werden Geschwindigkeiten um 70 km/h erreicht.

Endergebnis Loralo 2016:

Open:   1.  Nico Nührig    2.  Deen Mondt    3.  Adrian Werschig

Women:  1.  Lisa Peters    2.  Myriam Weißschuh   3.  Jasmijn Hanégraef

Juniors:  1.  Christoph Lipp   2.  Philipp Arnold   3.  Max Seidler

Mit dem Loralo endete auch die Bigmountanskate – Rennserie 2016.

#talwaerts   #loralo  #bigmoutainskate   #iconelongboards  #wekeepyourolling   #keinemachtdervolksmusik

 

Bavarian Style Slidejam

September 10th, 2016

richie_slidecontest_hp

Für `nen guten Slide fahr` ich meilenweit

Getreu seines Lebensmottos fuhr Richard „Richie“ Enzmann heute nach Münsing / Oberbayern um am Bavarian Style

Slidejam teilzunehmen. Hat sich gelohnt. Er hat den Slide – Contest gewonnen.

GLÜCKWUNSCH, Richie!!!

Und gleich auch noch RESPEKT an KLD Media für die tolle Idee und die Durchführungen.

#talwaerts    #krs   #kldmedia     #keinemachtdervolksmusik #fullfacestatttrachtenhut

Neuer Downhill Skateboarding Geschwindigkeitsrekord

September 8th, 2016

NHS, der Hauptsponsor des amerikanischen Profilongboarders Kyle Wester hat bekanntgegeben, dass Kyle mit

143,89 km/h (89,41 m/ph) einen neuen Geschwindigkeitsrekord im Downhill Skateboarden aufgestellt hat.

Sollte seinem Welterordversuch von offizieller Seite stattgegeben werden, hätte er die alte Bestmarke von Erik

Lundgren um 13 km/h übertroffen.

Longboardkurs 17. September 2016

September 7th, 2016

lb_kurs_verschoben_hp

Longboarden ist ein toller Sport, der umso mehr Spaß macht umso besser man seine Tools beherrscht.

Um die Basictools richtige Haltung, Pushen und Footbreak geht`s in unserem Einsteigerkurs am 17. 09.`16

Richard Enzmann bringt euch auf dem Parkplatz neben dem Schloß Theresienthal  2 Stunden lang die Long-

boardbasics bei.

– die richtige Haltung – effektives Pushen und kontrolliertes Lenken  – sicheres Bremsen
– Materialkunde  –  Sicherheitsregeln und Tipps

Ihr braucht:
– euer Longboard  – einen passenden Helm (Pflicht!)  – Schutzausrüstung (Knieschoner und Ellenbogenschoner)
Wer ein Leihlongboard und / oder Schutzausrüstung) benötigt, kann das bei uns im Shop ausleihen!

Anmeldung erfolgt per Email an info@talwaerts.de oder telefonisch über 09922 8036440.
Dazu bitte Namen, Anschrift, Geburtsdatum und benötigtes Leihmaterial angeben.
Teilnehmerlimit liegt bei 7 Personen.
Teilnahmegebühr beträgt 17 €

Umzugsupdate 2

September 6th, 2016

Umbau_hp_3

Hab` in den letzten Wochen relativ wenig hier unserer Website und auf der Talwärts Facebookseite gepostet. Da

könnte sich der ein oder andere gedacht haben, der läßt es sich gut gehen und liegt auf der faulen Haut.

Mitnichten Freude, mitnichten.

Es wurde geplant und gemessen, gehämmert und gesägt, geschliffen und poliert, geputzt und lackiert. Zudem ist

der Shop ja schon an 4 Tagen in der Woche geöffnet und es wurden schon eine Menge Longboards und auch schon

die ersten Snowboards verkauft. Nebenbei wurden noch Longboardkurse organisiert, Boardz und Kekse geplant

und der Termin für die offizielle Eröffnung festgelegt.              Talwärts is back on the track!

Am 17. September gibt´s den ersten Longboard – Einsteigerkurs auf dem Parkplatz vorm Schloß Theresienthal.

Boardz + Kekse ist am 8. Oktober angesagt und dann ist`s es auch nicht mehr weit bis zur offiziellen Eröffnung.

Die steht unter dem Motto BACK TO THE ROOTS.   Den genauen Termin gibt`s demnächst – stay tuned!

#talwaerts      #backtotheroots       #kirschierichieshow       #sektorF         #keinemachtdervolksmusik

SectorF – Sparkling Fairy

August 31st, 2016

Man konnte sich in den letzten 6 Wochen beim Aufschlagen des Bayerwaldboten des Eindrucks nicht erwehren,

dass die indogene Bevölkerung dieses Landstrichs den Sommer über nichts anderes zu tun hat, als sich in billiger

Pseudo – Tracht den Schädel mit Bier zu zudröhnen. Allen voran die regionale Politprominenz, die sich geschlossen

nahezu jede Woche auf einem anderen Volksfest beim Freimaß stemmen ablichten ließ. Krass!

Nein, krass ist so etwas nicht. Es ist erbärmlich.  Krass ist das,  was Christoph Lipp und die Jungs von SektorF

auf Zelluloid gebannt haben.  Die Jungs brauchen keine als Tradition getarnte Bierbambule um sich nen Kick

zu holen.

Die Jungs stehen auf Adrenalin. Und das holen sie sich durch ihren Sport.

Eigentlich sehr vorbildlich – und was ist mit ihnen, ihr Bürgermeister / -innen und sonstige Kommunalpolitikhenkel?

SektorF Longboard – Grundkurs 31. Juli 2016

Juli 8th, 2016

SektorF-LB-Kurs

Ihr wollt lernen wie ihr sicher und kontrolliert über Asphalt rollt und dabei das Maximum an Fahrvergnügen rausholen

könnt?  Lukas Nürnberger und Philipp Hastreiter bringen euch am Hohenbogenbahn-Gelände 2 Stunden lang die Basics

des Asphalt-Surfens bei!
– Richtiges pushen und kontrolliertes lenken
– Sicheres Bremsen in jeder Situation
– Präzises Sliden / Driften
– Einfache Tricks
– Hilfreiche Materialkunde
– Wichtige Sicherheitsregeln und Tipps

Für die Teilnahme benötigt ihr:

Euer Longboard, einen passenden Helm (Pflicht!) , Schutzausrüstung (Knieschoner werden wärmsten empfohlen,

Ellenbogenschoner sind auch nicht verkehrt)

Wer ein Board oder Schoner benötigt, kann diese für den Kurs KOSTENLOS bei uns im Shop in Zwiesel ausleihen.

Wer Sliden lernen will, benötigt für den Kurs Slidehandschuhe.

Anmeldung erfolgt per Email an sektorfskate@gmail.com oder per Facebook-Nachricht an SektorFskating.


Dazu bitte Namen, Geburtsdatum und benötigtes Leihmaterial angeben.   Teilnehmerlimit liegt bei 15 Personen.

Teilnahmegebühr beträgt 15€

#talwaerts    #sektorF     #gooutandshred     #longboarding    #longboardkurs #schlussmitdemfolkloreterror

Longboardkurs in Bischofsmais

Juli 6th, 2016

BB_Longboardkurs

Schöner Artikel im Bayerwaldboten über den Longboardkurs im Kurpark Bischofsmais am 25. Juni 2016.

Herzlichen Dank an Stena Kern (Jugendbeauftragter der Gemeinde Bischofsmais) für die Organisation und die

Redaktion des Bayerwaldboten für den Bericht.

Die nächsten Longboardkurse sind schon in Planung. Ende Juli veranstaltet der Longboardverein SektorF einen

Longboard – Einsteiger und Longboardslide – Kurs am Hohenbogen.

Wir werden ab August in den Sommerferien mehrere Longboardkurs – Termine an bieten.

Schluss mit dem Folkloreterror – Sticker

Juli 4th, 2016

Schluss-mit-dem-Folkloreterror-hp

Die neuen TALWÄRTS Sticker sind da. Auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich, provokativ, sogar etwas politisch.

Aber genau das sollen sie sein. Sie sollen provozieren und dazu anregen mal einen Blick auf die kulturelle Ent-

wicklung im Bayerischen Wald zu lenken. Die Region verwandelt sich langsam in einen provinziellen Musikantenstadl.

Volkstümliche Musikveranstaltungen, Bauerntheater und krampfhaftes Festhalten an angeblichen Traditionen

überall. Politisch gewünscht und zum Teil mit Steuergeldern kräftig subventioniert entwickelt sich der Bayerische

Wald in ein Lederhosen- und Gschtanzl – Disneyland, gekrönnt von einem erst kürzlich eröffneten Mc Gsechtz vor

den Toren Zwiesels.

 

 

 

Longboard-Freeride-Session Trinkwassertalsperre Frauenau

Juni 29th, 2016

Longboard - Freeride- Session

Am kommenden Freitag (01. Juli) gibt`s ne kleine Longboard – Freeride – Session mit Richie Enzmann and

friends an der Trinkwassertalsperre Frauenau.

Nichts offizielles – nur locker vom Hocker. Wer will, der kommt.  Um 19 Uhr geht`s los.

#talwaerts     #kirschierichieshow    #sektorF     #gooutandshred     #longboarddownhill    #slidesession

#gepflegtepolyurethanvernichtung    #schlussmitdemfolkloreterror