Das neue Stokedmagazin ist ab sofort im Shop erhältlich

Wer kann sich noch an den Claim „Aus Raider wird jetzt Twix … sonst ändert sich nix“ erinnern? Sinngemäß läßt sich das Sprüchchen auch auf die aktuelle Ausgabe der 40inch übertragen. Aus 40inch wird Stokedmagazin … sonst ändert sich nicht viel. Außer dem neuen Namen und die Erweiterung um das Thema Surfen bleibt alles beim Alten. Die 20. Ausgabe ist prall gefüllt mit Einblicken in die Longboardszene Hollands, Berichten über ungewöhnliche Lebensentwürfe, einem Special zum Thema Longboard – Selbstbau, Achsen- und Deckspräsentationen, Grundsätzlichem zur Frage „Ist Longboarden ein Sport“ und einem Spotreport über die Trinkwassertalsperre in Frauenau.
Auch Richard „Richie“ Enzmann und der Rick „the rolling dutchman“ Willeboordse haben es mit ihrer „Was passiert, wenn ich mir eine Feuerwerksrakete unten ans Board klebe – Aktion“ ins aktuelle Heft geschafft.

Das Mag gibt`s ab sofort im Shop für flockige 6 Euronen. Also kaufen, kaufen, kaufen bevor es vergriffen ist.

Bevor ich`s vergesse. Nächsten Samstag, 16. 09. von 14.00 – 18.00 Boards + Kekse im Shop und auf dem Parkplatz vorm Schloß. Richie zeigt Einsteigern wie das so funktioniert mit dem Longboarden, es gibt ein paar Surfskates zum Testen und natürlich Kekse. Was red` ich, ist ja ohnehin absolut alternativlos. Ich wollte euch nur noch mal daran erinnern.

#talwaerts  #stokedmagazin  #kirschierichieshow   #boardsundkekse   #ist jasowiesoalternativlos #schlussmitdemfolkloreterror

Comments are closed.