CORONA VIRUS STAND BY

Das SARS-CoV-2 Virus bestimmt seit einigen Wochen unser aller Leben. Es stellt unsere Gesellschaft vor nie zuvor dagewesene Herausforderungen.  Die damit verbundenen Einschränkungen des Einzelnen sind richtig und wichtig, denn eines dürfen wir in den allgegenwärtigen Ängsten und Sorgen Hysterie nicht aus den Augen verlieren – es wird ein Leben nach der SARS-CoV-2 Pandemie geben. Es wird  anders sein und wohl auch eine Zeit lang unsicherer und härter. Aber JEDER hat ein Recht auf ein Leben nach COVID-19. Auch unsere ältere Generation und Menschen mit Vorerkrankungen. Um sie zu schützen ist es wichtig Infektionsketten zu unterbrechen, die Ausbreitung der Pandemie zu verlangsamen.

Gegenseitige Rücksichtnahme, Achtsamkeit und Solidarität sind das Gebot der Stunde

Es gibt keinen Grund in Panik zu verfallen. Hystrie ist fehl am Platz. Es ist schon erstaunlich, dass man den Verunsicherungsgrad der Bevölkerung einer der größten Volkswirtschaften auf diesen Planeten an der Anzahl der verkauften Klopapier – Packungen ablesen kann.

Leute, verhaltet euch wie auf euren Snow-, Skate oder Surfboards. Konzentriert euch auf des Wesentliche. Seid achtsam. Passt euch der Situation an. Bleibt locker und geschmeidig. Schaut nach vorne.  Es wird ein harter Run, aber danach  kommen auch wieder smoothere rides.

In diesem Sinne – haltet die Balance, passt auf euch und die Menschen um euch herum auf und bleibt gesund.

Herbert

Leave a Reply