Archive for the ‘Wichtig’ Category

Rossignol Snowboards Sushi Yama Official Movie

Dienstag, November 14th, 2017

Das neue Rossignol Snowboards Video Sushi Yama ist ganz großes Kino.

Holt euch Popcorn und was zum Trinken bevor ihr auf „Play“ klickt.

#talwaerts #rossignolsnowboards #machmalsushibeidiefische

Kirschie Ule Richie Show Seasonopening

Montag, Oktober 16th, 2017

Ein traumhaftes Herbstwochenende mit Temperaturen über 20 Grad, weit und breit kein Schnee in Sicht und die Jungs von der Kirschie Ule Richie Show veranstalten eine kleine, feine Rail – Session in Kirschie`s Garten?
Man benötigt: ein gewisses Maß an Snowboard – Begeisterung, Kreativität, einen Autoanhänger, ein kleines Rail und eine Eishalle in der Nähe. Die bei der Präparierung der Eisfläche in der Regener Eishalle anfallenden Eisreste auf den Anhänger geschaufelt und ab damit nach March. Das Eis im Garten zu Inrun und Landing geformt. Das Rail dazwischen positioniert – fertig. Ab geht die Lucy!

#kirschieulerichieshow  #snowneversucks  #eishalleregen

Schaumwaffel

Freitag, Oktober 28th, 2016

Jeder, der den Shop schon länger kennt, kennt auch meine Abneigung gegenüber der Marke Nitro. Nun wäre es

durch meine Basteleien für den neuen Shop fast dazu gekommen, dass ich meine Meinung über Nitro Snowboards

revidiert hätte, denn man kann echt super Regale und Motorradsitze daraus bauen. Leider kam aber bei meinen

umfangreichen Sägearbeiten genau das zu Tage, was ich an dieser Marke einfach nicht mag.

Aber der Reihe nach.
Es ist schon einige Jahre her, als ich das hier verwendete Nitro Board von einem Kunden geschenkt bekam. Er

hatte es, wie zu dieser Zeit fast üblich, auf einem Rail zerstört. Die Kante hielt dem Druck beim Auftreffen auf

dem Eisenrohr nicht stand. Das dafür typische Schadensbild könnt ihr auf den Bildern gut erkennen. Es stellt sich

aber die Frage, warum es dieses Board dermassen zerlegt hat. Die Antwort findet man, wenn man sich die einzel-

nen Schnittkanten des Mopedsitzes bzw. des verbliebenen Rests einmal genau anschaut.

Dieses Board ist eine billige Schaumwaffel! Zwei Holzstringer umgeben von PU – Schaum. Der Holzanteil sorgt zwar

noch für ein bischen Leben in der Bude, aber rausreissen tut er das Brett auch nicht. Es ist ein Billigboard, mit

schwammigen Fahrverhalten und äußerst überschaubarer Robustität (was seinem ehemaligem Besitzer auch zum

Verhängnis wurde).

Gerade im hochbelasteten Kantenbereich befindet sich kein stützendes Holz bzw. dämpfendes ABS, wie es sich

für ein sauber konstruiertes Snowboard gehört (siehe letztes Bild). Da ist nur PU – Schaum und etwas Glasfaser.

Was soll diese Konstruktion abkönnen?! Die Stahlkante selbst ist ja nur einen knappen Zentimeter breit. Sie hat

extra große Löcher, damit sie sich etwas besser im Schaum verankert. Sonst würde sie sich bereits beim ersten

gecarveden Schwung auf härterer Piste verabschieden.

Gut, dieses Brett war bestimmt nicht das teuerste in der Nitro – Kollektion, aber die Marke stellt sich mit viel

Bohei, Blingbling und Getüdel als Premium – Anbieter dar. Da darf man als Kunde dann auch vernünftige Pro-

dukte erwarten.
Vor einigen Jahren gab es bei Norma mal Snowboardsets (nicht die Ed Hardy Sch…e). Die Bindungen konnte

man zwar direkt in die Tonne treten, aber die Boards kamen aus deutscher Produktion und hatten einen Voll-

holzkern. Der Setpreis lag unter € 200,00. Diese „Billigboards“ vom Discounter waren sowohl vom Aufbau, als

auch vom Fahrverhalten um Längen besser, als dieses geschäumte Teil einer „Premiummarke“.
Schaumbretter werden auch durch Marketing – Schaumschlägerei nicht zu Premiumprodukten.

Darum Leute, Augen auf beim Snowboardkauf!

#talwärts     #snowboarding    #snowneversucks    #schlussmitdemfolkloreterror

 

Sektor F Longboard Freeride Event 2015 – Official Recap

Sonntag, Oktober 25th, 2015

Tolles Video vom SEKTOR F Freeride – Event am Hohenbogen Ende September 2015.   Well done, Jungs!

Alle, die beim Anschauen Lust bekommen selbst mal an so einem Event teilzunehmen – streicht euch schon mal

den Mai 2016 im Kalender rot an. Die SEKTOR F – Crew hat bereits wieder mit der Planung des nächsten Longboard-

Freerides begonnen.

Talwärts Hoodie „The Pusher“

Mittwoch, Oktober 21st, 2015

TW_Hoddie_Pusher_irishgreen_1_hp
Es hat ein bisschen gedauert, aber jetzt ist er endlich erhällich – der brandneue TALWÄRTS „The Pusher“ Hoodie.

Klassischer Hoodie aus einer strapazierfähigen 270gr. 50% Baumwolle / 50% Polyestermischung.

Hochwertiger Folienprint.

Gibt`s in den Farben:  green ones go faster – green    /    really eighties yellow – green /

hillbilly smuggler camou – green  und   bloody orange – orange      Größen S – XL        Kostet: 34,95

Weihnachten ist nicht mehr weit! Ein tolles Geschenk für jeden Longboardfreak.  Wir versenden die Hoodies auch!

Natürlich mit 14 tägigem Widerrufsrecht! Versandkosten € 3,95 (ab einem Bestellwert von € 50,00 versandkostenfrei)